92. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, by F. Linder, H. G. Borst, W. Brendel, F. W. Eigler, W.

By F. Linder, H. G. Borst, W. Brendel, F. W. Eigler, W. Isselhard, F. Largiadèr, J. Schmier, L. Schweiberer, M. Turina, E. Wolner (auth.)

Show description

Read Online or Download 92. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München, 7.–10. Mai 1975 PDF

Similar german_13 books

I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen

In den nachfolgenden Abhandlungen wird uber die Ergebnisse zweier verschie dener Forschungsthemen berichtet. advert I: Die Fruherkennung der Herz-und Gefasskrankheiten Die Fruherkennung von Storungen der Kreislauffunktion und der Herz leistung ist sowohl fur die Prophylaxe wie fur die richtige Behandlung cardiovascularer Storungen von grosser Bedeutung.

Extra info for 92. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München, 7.–10. Mai 1975

Sample text

Sternal transverse sections were cut between the levels of the third and fourth and the fifth and sixth ribs. 8 3. 0 ARCC 11 0. 03 prepared. The microscopical characteristics of healing were noted and at each time interval a secring system was related to the most advanced characteristic in the internal and external callus. Results: Differences in means of age, coagulation indices and sternal area between the groups could not be shown to be signi:ficant. None of the haemostatics produced an adverse systemic response as reflected by the blood pressure, and differences in the means of marrow samples before sternotomy and prior to death between the groups could not be shown to be significant.

Die Fläche der 0, 81 mm dicken Elektrode wurde auf ca. 100 mm2 bemessen; ihr elektrischer Widerstand beträgt im ungedehnten Zustand max. 0, 009 Ohmcm. Dieser ösophageale Katheter (Abb. 1) wird mit dem Minuspol eines externen Schrittmachers konnektiert. Als Pluspol dient eine Nadelelektrode, welche an der Thoraxvorderwand in Höhe des 4. ICR parasternal links eingestochen wird. Ergebnisse und Diskussion: In-vitro-Tests haben gezeigt, daß bei einer Impulsbreite von 1 ms und einer Spannung von 6 V in 0, 9% Kochsalzlösung eine Distanz von 150 mm mit einem Stimulationsstrom von 30 mA überbrückt wird.

Lehr, Abteilung für Experimentelle Chirurgie der I. Chirurgischen Universitätsklinik A lo97 Wien IX /Oesterreich Alserstr. 4 Langenhecks Arch. Chir. Suppl. Chir. Forum 1975 24 5. Der 0 2 -Druck an der Leberoberfläche nach portocavaler Anastomose und nach Gabe vasoaktiver Substanzen beim lebergesunden Hund J. Lenz, W. Hartel, M. M. Linder, H. Becker, W. Fabian und P. Alken Chirurgische Abteilung des Zentralkrankenhauses der Bundeswehr Koblenz (Leiter: Priv. -Doz. Dr. W. Hartel). Chirurgische Klinik des Krankenhauses Nordwest Frankfurt/M.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 50 votes