Bilanzanalyse und Bilanzkritik by Hermann Hirsch

By Hermann Hirsch

Ob Finanzierungsfachmann oder Wertpapierberater - jeder Banker muß die wirtschaftlichen Verhältnisse eines Unternehmens einschätzen können: Ist das Unternehmen kreditwürdig? Wie steht es um die Gewinn- und Entwicklungspotentiale? Sind die Aktien an der Börse reasonable bewertet?

Dieser praktische Leitfaden bietet wertvolle Unterstützung. Der Bilanzanalytiker erfährt detailliert,
· wie er nüchterne Jahresabschlußdaten in nützliche info verwandeln kann,
· wie er die in der Praxis bewährten Kennzahlen sinnvoll interpretiert, damit er schließlich
· die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des analysierten Unternehmens glasklar beurteilen kann.

Konkrete Beispiele aus der Praxis erleichtern das Verständnis und erlauben eine schnelle Anwendung. Neu in der zweiten Auflage sind Ausführungen zu Methoden des Firmenratings und Vorschriften der internationalen Rechnungslegung.

Hermann Hirsch verfügt über langjährige Erfahrung im Bankgeschäft und ist gefragter Berater und Referent.

Show description

Read Online or Download Bilanzanalyse und Bilanzkritik PDF

Similar german_10 books

Wie Chefs Konflikte Meistern: Verfahren und Übungen für Klein- und Mittelbetriebe

Die Kunst der Fuhrung besteht nicht nur in der Beherrschung fachli cher Kenntnisse oder in der Entscheidungs- und Durchsetzungsfahig keit. Eine wesentliche Voraussetzung zum erfolgreichen administration liegt in der SensibiliHit fUr Verhaltensprozesse. Trotz der technischen Entwicklung besteht der Betrieb nicht als "steriler Produktionska sten," es werden immer Menschen zusammen handeln.

Steuern in der Preispolitik und bei der Preiskalkulation

Aile Steuern, die durch unternehmerische Tatigkeiten ausgelost werden, mindern den wirtschaftlichen Erfolg, der den EigentUmern der Unternehmen verbleibt. Die Abgaben an den Fiskus werden daher bei unternehmerischen Entscheidungen als Kosten berucksichtigt. Offensichtlich besteht zwischen den Preisen, die ein Unternehmen fUr seine Produkte verlangt, und deren Kosten ein enger Zusammenhang.

Forschungsmanagement — Steuerungsversuche zwischen Scylla und Charybdis: Probleme der Organisation und Leitung von hochschulfreien, öffentlich finanzierten Forschungsinstituten

"(. .. ) Obwohl die Studie nur a hundred and fifty Seiten umfaßt, habe ich selten eine so informative und genaue Schrift zu den Problemen hochschulreifer Forschungseinrichtungen gelesen (. .. ) . "KZfSS 2/1987

Additional resources for Bilanzanalyse und Bilanzkritik

Example text

Nach § 7 I S. 3 EStG ist der Firmenwert innerhalb von 15 Jahren abzuschreiben. • Die Verrechnung mit den Rücklagen kann nach § 309 I S. 3 HGB offen oder mit den Kapital- oder Gewinnrücklagen erfolgen. • Die Passivdifferenz kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten aufgelöst werden, - bei erwarteter ungünstiger Entwicklung zum Zeitpunkt des Erwerbs oder der Erstkonsolidierung, - bei Berücksichtigung der erwarteten Aufwendungen, - soweit der realisierte Gewinn dem Betrag entspricht. 51 • Bei der Konsolidierung mehrerer Tochtergesellschaften ist für den Unterschiedsbetrag kein Einzelnachweis der Aktiv-lPassivposten erforderlich, das heißt, es ist eine - Zusammenfassung der einzelnen Aktiv-lPassivposten zu jeweils einem Aktiv- beziehungsweise Passivposten beziehungsweise - Verrechnung von Aktiv- und Passivposten zu einem Posten zulässig.

4 Wirkung steuerlicher Außenprüfung Führen die Ergebnisse der steuerlichen Außenprüfung zu Änderungen von Wertansätzen, so können die Auswirkungen durch spätere Anpassung der Handelsbilanz an die Steuerbilanz berücksichtigt werden. Die Anpassung der Handelsbilanz kann erfolgen, sobald die Ergebnisse der Außenprüfung absehbar sind beziehungsweise feststehen unter Beachtung 36 • • • • • der handelsrechtlichen Ansatz-, Ausweis- und Bewertungsvorschriften, insbesondere der Wertobergrenzen, des Wertaufholungsgebotes (§ 280 I HGB), zusätzlicher Steuerschulden (Mehrsteuern sind auszuweisen unter - Steuern vom Einkommen und Ertrag oder - sonstige Steuern), der Anpassung der Gewinn- und Verlustrechnung unter - sonstige betriebliche Erträge oder - sonstige betriebliche Aufwendungen, des Grundsatzes der Bilanzkontinuität (§ 252 I Nr.

2 Spezielle Vorschriften zum Konsolidierungskreis und zur Konsolidierung Zur Konsolidierung und zum Konsolidierungskreis bestehen noch ergänzende Bestimmungen. Nachfolgend einige grundsätzliche Bestimmungen, die in den Paragraphen §§ 293 bis 296 HGB festgelegt sind: Gräßenabhängige Befreiungsvorschriften - § 293 HGB Mit den größenabhängigen Befreiungsvorschriften sollen kleine Konzerne von der Aufstellung eines Konzernabschlusses befreit werden. Ein Konzernabschluß ist zu erstellen, wenn zwei der drei Merkmale an zwei aufeinanderfolgenden Bilanzstichtagen erfüllt sind.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 28 votes