Computerwelten — Alltagswelten: Wie verändert der Computer by Werner Rammert (auth.), Werner Rammert (eds.)

By Werner Rammert (auth.), Werner Rammert (eds.)

Show description

Read Online or Download Computerwelten — Alltagswelten: Wie verändert der Computer die soziale Wirklichkeit? PDF

Best german_10 books

Wie Chefs Konflikte Meistern: Verfahren und Übungen für Klein- und Mittelbetriebe

Die Kunst der Fuhrung besteht nicht nur in der Beherrschung fachli cher Kenntnisse oder in der Entscheidungs- und Durchsetzungsfahig keit. Eine wesentliche Voraussetzung zum erfolgreichen administration liegt in der SensibiliHit fUr Verhaltensprozesse. Trotz der technischen Entwicklung besteht der Betrieb nicht als "steriler Produktionska sten," es werden immer Menschen zusammen handeln.

Steuern in der Preispolitik und bei der Preiskalkulation

Aile Steuern, die durch unternehmerische Tatigkeiten ausgelost werden, mindern den wirtschaftlichen Erfolg, der den EigentUmern der Unternehmen verbleibt. Die Abgaben an den Fiskus werden daher bei unternehmerischen Entscheidungen als Kosten berucksichtigt. Offensichtlich besteht zwischen den Preisen, die ein Unternehmen fUr seine Produkte verlangt, und deren Kosten ein enger Zusammenhang.

Forschungsmanagement — Steuerungsversuche zwischen Scylla und Charybdis: Probleme der Organisation und Leitung von hochschulfreien, öffentlich finanzierten Forschungsinstituten

"(. .. ) Obwohl die Studie nur a hundred and fifty Seiten umfaßt, habe ich selten eine so informative und genaue Schrift zu den Problemen hochschulreifer Forschungseinrichtungen gelesen (. .. ) . "KZfSS 2/1987

Additional info for Computerwelten — Alltagswelten: Wie verändert der Computer die soziale Wirklichkeit?

Example text

1986): Mensch \Uld Teclmik. Gnmdlagen und Perspektiven einer sozialvertrllglichen Technikgestalnmg, Opladen. V. (1988): ,,Das SoTech-Programm nach drei Jahren" - Überarbeitete und aktualisierte Fassung des Zwischenberichts von 1987. Werkstattbericht Nr. 20, hrsg. vom Ministeriwn für Arbeit, Gesundheit \Uld Soziales des Landes NRW, Düsseldorf. Reihe "Werkstattberichte" hrsg. vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Düsseldorf, (erscheint fortlaufend seit 1985). Schatz-Bergfeld, M.

Auch wenn aus irgendwelchen Gründen die kleinen Computer nicht heimisch würden in den Häusern, würden Computer also dafür sorgen, daß viele andere Dinge heimisch werden und die "sächlichen Kulturen" weiter expandieren können. Folgenreicher für die Veränderung des Alltagslebens als die unmittelbaren Auswirkungen kleiner Computer auf alltägliche Handlungsformen ist Computertechnik vielleicht als eine gesellschaftliche Tiefenstruktur, die eine stetige Erweiterung des Alltags um alle möglichen andere Dinge und Techniken ermöglicht.

Diese Entwicklungen im Mediennutzungsverhalten stehen offensichtlich in engem Zusammenhang mit einer generellen Polarisierung in der Alltagsgestaltung von Familien, ihrem Kommunikations- und Kooperationsverhalten, ihrem Erziehungs- Das Programm "Mensch und Technik" 33 und Freizeitverhalten, wobei der sozialen Schichtzugehörigkeit eine besondere Bedeutung zukommt Jugend und Medien in Nordrhein-Westjalen. Eine medienäkologische Untersuchung Das Projekt befaßt sich mit den zentralen medienpädagogischen Fragestellungen, unter welchen Bedingungen Medienumgebungen und insbesondere der Umgang mit den neuen Medientechnologien sozial wünschbare, positive Auswirkungen haben und unter welchen Bedingungen pädagogisches Gestalten, Eingreifen und Beraten und entsprechende medienpolitische Maßnahmen notwendig sind.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 8 votes