Dezentrale Datenverarbeitung für Kostenrechnung und by BERND WARNICK

By BERND WARNICK

Show description

Read Online or Download Dezentrale Datenverarbeitung für Kostenrechnung und Controlling PDF

Similar german_10 books

Wie Chefs Konflikte Meistern: Verfahren und Übungen für Klein- und Mittelbetriebe

Die Kunst der Fuhrung besteht nicht nur in der Beherrschung fachli cher Kenntnisse oder in der Entscheidungs- und Durchsetzungsfahig keit. Eine wesentliche Voraussetzung zum erfolgreichen administration liegt in der SensibiliHit fUr Verhaltensprozesse. Trotz der technischen Entwicklung besteht der Betrieb nicht als "steriler Produktionska sten," es werden immer Menschen zusammen handeln.

Steuern in der Preispolitik und bei der Preiskalkulation

Aile Steuern, die durch unternehmerische Tatigkeiten ausgelost werden, mindern den wirtschaftlichen Erfolg, der den EigentUmern der Unternehmen verbleibt. Die Abgaben an den Fiskus werden daher bei unternehmerischen Entscheidungen als Kosten berucksichtigt. Offensichtlich besteht zwischen den Preisen, die ein Unternehmen fUr seine Produkte verlangt, und deren Kosten ein enger Zusammenhang.

Forschungsmanagement — Steuerungsversuche zwischen Scylla und Charybdis: Probleme der Organisation und Leitung von hochschulfreien, öffentlich finanzierten Forschungsinstituten

"(. .. ) Obwohl die Studie nur a hundred and fifty Seiten umfaßt, habe ich selten eine so informative und genaue Schrift zu den Problemen hochschulreifer Forschungseinrichtungen gelesen (. .. ) . "KZfSS 2/1987

Extra resources for Dezentrale Datenverarbeitung für Kostenrechnung und Controlling

Sample text

83-105. 18 Vgl. B. ): Rechnungswesen und EDV, 8. Saarbrücker Arbeitstagung 1987, Heidelberg 1987, S. 82-116. 19 Vgl. REICH MANN, Thomas: Controlling mit Kennzahlen - Grundlagen einer systemgestützten ControllingKonzeption, 2. , München 1989. 20 Vgl. MERTENS, Peter - GRIESE, Joachim: Industrielle Datenverarbeitung 2 - Informations-, Planungs und Kontrollsysteme, 5. , Wiesbaden 1988, S. 233 ff. 14 fische Erfolgsvariablen (Absatzerlöse, Beschaffungskosten, Fertigungskosten) zu einer Koordination der Planungsaktivitäten einzelner Leistungsbereiche bei.

Hier S. 793. B Praktische Anwendbarkeit und DV-gestützte Realisierungsmöglichkeiten der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung 1. Konzeptionelle Hindernisse einer umfassenden Etablierung in der Praxis Die strenge theoretische Konzeption der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung Riebeis wird aus wissenschaftlicher Sicht auch von Vertretern anderer Rechnungssysteme anerkannt. Sie ermöglicht in höchstem Maße die realitätsgetreue Abbildung des gesamten Unternehmensgeschehens und der diesem zugrunde liegenden Entscheidungsprozesse.

Die Fundierung von Entscheidungen erfordert dementsprechend Erfassungs- und Speicherungsstrukturen, die eine zweckplurale Auswertung 31 des Datenmaterials gewährleisten. B Wirtschaftlichkeitskontrolle Die Kontrolle der Wirtschaftlichkeit gehörte von jeher zu den Hauptzwecken des internen Rechnungswesens. Die Analyse der Notwendigkeit von Kostenentstehung und Kostenhöhe dient der optimalen Lenkung des Unternehmungsprozesses 32. Im Vergleich zu den nicht periodisch anfallenden Entscheidungsunterstützungsaufgaben erfordert die Wirtschaftlichkeitskontrolle primär laufende Informationen im Rahmen eines standardisierbaren Berichtswesens.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 6 votes