Diagnostik der Farbensinnstörungen: Eine Einführung für by Professor Dr. Stargardt, Professor Dr. Oloff (auth.)

By Professor Dr. Stargardt, Professor Dr. Oloff (auth.)

Show description

Read or Download Diagnostik der Farbensinnstörungen: Eine Einführung für Sanitätsoffiziere, beamtete Ärzte, Bahnärzte und Studierende PDF

Best german_13 books

I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen

In den nachfolgenden Abhandlungen wird uber die Ergebnisse zweier verschie dener Forschungsthemen berichtet. advert I: Die Fruherkennung der Herz-und Gefasskrankheiten Die Fruherkennung von Storungen der Kreislauffunktion und der Herz leistung ist sowohl fur die Prophylaxe wie fur die richtige Behandlung cardiovascularer Storungen von grosser Bedeutung.

Additional info for Diagnostik der Farbensinnstörungen: Eine Einführung für Sanitätsoffiziere, beamtete Ärzte, Bahnärzte und Studierende

Example text

Achromatopsie 11. Adaptation 5, S. Aderhauterkrankungen 17. Adlersche Probe 27. Anomaloskop 7, 9, 21-26, Anlage. Benennung von Farben 19, 20, 31. Blau-Gelbblindheit 9, 37. Collin 27, 2S, 3S. Deuteranopie 10, 20, 25, 33. Dichromasie 10, 24. Diiferentialdiagnose 20, 40. Dissimulation 37. Dunkeladaptation S. Duplizitatstheorie S. Eisenbahn 3, 11, 16, 17, IS, 40. Ermiidung 16. Extrem Anomale 16, 25. Erythropsie IS. Farbenblindheit angeborene 10. - erworbene 17. - Haufigkeit 11, 15. - partielle 11. - Sehen bei 12.

Nach Seydels Ansicht sind die Nagelschen Tafeln auch fiir viele nicht gerade unintelligente Leute zu schwierig, speziell was die Unterscheidung von Grau und Grlin betrifft. Ferner lassen sie der personlichen Auffassung des Untersuchers einen zu weiten Spielraum. Der eine erkenne schon auf Farbenuntiichtigkeit, wenn einzelne griine und graue Punkte nicht auseinandergehalten werden konnen, ein anderer sei weniger skrupulos und fande nichts dabei, daB der Priifling einzelne Die wichtigsten Untersuchungsmethoden.

Pigmentfarben 5, 7, 19. Prinz 2. Protanopie 10, 20_ Pseudo-isochromatische Tafeln 35. Purpurfarbe 6. Rayleigh 15. Rayleighgleichung 23, 26. Retinitis 17. Romer 19. Rosmanis 29. Rotanomal 15, 24. Rotblind 11. Rot-Griinblindheit 9. SantOnin 18. Sehpurpur 8. Sehsubstanz 9. Seydel 1, 30, 31, 39. Signallaternen 18. Siklossy v. 30. Simulation 34, 37. Spektrum 4. - Helligkeitsmaximum 13. - Verkiirzung 13. 45 Stargardt 1, 33. Stilling I, 24, 29, 30, 31, 32. Stillingsche Tafeln 28, 30, 35 bis 40. Ton einer Farbe 5.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 18 votes