Die Akkumulatoren für Elektricität by Edmund Hoppe

By Edmund Hoppe

Show description

Read or Download Die Akkumulatoren für Elektricität PDF

Similar german_13 books

I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen

In den nachfolgenden Abhandlungen wird uber die Ergebnisse zweier verschie dener Forschungsthemen berichtet. advert I: Die Fruherkennung der Herz-und Gefasskrankheiten Die Fruherkennung von Storungen der Kreislauffunktion und der Herz leistung ist sowohl fur die Prophylaxe wie fur die richtige Behandlung cardiovascularer Storungen von grosser Bedeutung.

Extra resources for Die Akkumulatoren für Elektricität

Sample text

272. 93) Pogg. Annal. Bd. 50, p. 616. 1840; Bd. 65, p. 69, p. 161, p. 190, p. 196. 1845. Verhandlungen der naturforsch. Gesellsch. in I, 1857. p. 18, p. 246, p. 252. 88) 89) 1877; Pogg. 1876. p. 173, Basel, 44 A. Elektrolyse und Stromerzeugung im Element. Wasserstoffs zu; dann glaubte er an die Existenz eines dem Chlor nahe verwandten Körpers; schliesslich bemerkte er aber, dass dieser Geruch, um dessen willen er den Körper Ozon genannt hatte, von einer Allotropie des Sauerstoffs herrühre. Nachdem S c h ö n bei n gezeigt, dass diese Bildung von Ozon nicht nur bei der Zersetzung durch den V o I t a' sehen Strom, sondern auch bei dem Ausströmen der Reibungselektricität aus Spitzen entstehe, war es ihm gelungen, dasselbe auf rein chemischem Wege, z.

1867; Berthelot: Compt. rend. Bd. 86, p. 74. 1878; Bd. 90, p. 269; Rundspaden: Liebig's Annal. der Chem. u. Pharm. 157, p. 306, nnd Schöne: ib. 197, p. 167. 1879. 97) Liebig's Annal. der Chem. 88, p. 64. 1853. 46 A. Elektrolyse und Stromerzeugung im Element. Herstellung von Ozon als günstigste Lösung die vom specifischen Gewicht 1,4 an. 42. Es ist dasselbe V erhalten dann auch für den Wasserstoff in Anspruch genommen 98 ); hier soll es auch aktiven und inaktiven geben. Doch sind trotz der Bemühungen 0 sann' s, Ja m in' s, Becketoff's diese Unterschiede für Wasserstoff noch durchaus nicht sicher nachgewiesen.

Wenn nun in solcher Flüssigkeit eine elektrische Kraft wirkt, welche die positiven Ionen nach einer, die negativen nach entgegengesetzter Richtung treibt, so wird ein Ion nicht die unregelmässigen Bewegungen, welche es durch die Wärme ausführen würde, ungehindert machen, sondern dieselben im Sinne der elektrischen Kraft, und zwar dieser proportional, ändern. Es wird also statt der früheren Unregelmässigkeit der Bewegungsrichtungen jetzt eine bestimmte Richtung vorherrschen, und wenn wir ein kleines zur Kraftrichtung senkrechtes Flächenstück betrachten, so gehen durch dasselbe nach positiver Richtung eine Anzahl positiver Ionen, nach negativer eine Anzahl negativer Ionen; doch brauchen diese Anzahlen durchaus nicht gleich zu sein, da dieselben ausser von der treibenden Kraft, die für beide gleich ist, auch noch von dem Grade der Beweglichkeit der Ionen, die aus mehreren Gründen verschieden sein kann , abhängen.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 49 votes