Die Japanische Auswanderung by Ernst Grunfeld

By Ernst Grunfeld

Excerpt from Die Japanische Auswanderung
Europa bereits'ublichen' Binnenwanderungen der Saisonarbeiter ahnelt. Kein Wunder, dass guy heute die' Auswanderung mit. Freundlicheren' Augen betrachtet, ja sogar in volkreichen Landern mit schwacher Auswanderung ihre Ausdehnung befurwortet. Andrerseits ist auch die Stellungnahme der Einwanderungs lander eine andere geworden. Noch heute ist Raum fur grosse Volksmengen in ihnen vorhanden, aber eine now not an Mann besteht meist nicht mehr, und wenn die Einwanderung befordert wird, so sind es meist nicht mehr wirtschaftliche Grunde allein, die dazu anspornen. -andrerseits hat guy erkannt, welche Bedeutung einer richtigen Auslese der'einwandernden innewohnt. Lander, wie die Vereinigten Staaten Nordamerikas z. B., die in den' letzten Jahren uber eine Million Einwanderer zugelassen haben, wunschen sich alle korperlich, geistig, sittlich oder wirtschaft lich minder tauglichen Elemente fernzuhalten, ja, sie mussen in der Zulassung-neuer Burger vorsichtig sein, wollen sie nicht die hohe Lebenshaltung ihres Volkes durch Scharen armer und allzu anspruchsloser Neuankommlinge, ihre Sprache, Charak tereigenschaften, Sitten, kurz ihr ganzes Volkstum durch den Zuwachs an Menschen gefahrden. Die andern Landern und Rassen entstammen, als die englischen, deutschen, skandinavi schen und franzosischen Kolonisten, die dem Lande seine gegen wartige Bevolkerung gegeben haben. Am allerwenigsten aber wunscht guy die Zuwanderung von Leuten, die nicht die Absicht haben. Sich dauernd sesshaft zu machen, sondern die nur ein paar Jahre die Differenz zwischen den niedrigen Lohnen ihres Landes und den oft um ein Vielfaches hoheren des Ein wanderungslandes geniessen wollen. Denn diese Zuwanderer stellen nicht nur keinen eigentlichen Bevolkerungszuwachs dar, sie verursachen auch noch einen grossen Kapitalexport, dem ein Ein uss fremder Waren entspricht, und vor allem, sie geben sich keine Muhe, sich em Lande ihrer Wahl anzupassen, mit der ansassigen'bevolkerung eins zu werden und verursachen durch ihre Unkenntnis der Landessprache und Sitten, durch ihre, dem Einheimischen fremde Lebensweise, manchmal auch durch ihre niedrige Lebenshaltung und used to be damit zusammen hangt, erhohte Verwaltungskosten, Missstande, sowie eine Er schwerung der Assimilation fur alle ubrigen Einwanderer.
About the writer
Forgotten Books publishes thousands of infrequent and vintage books. locate extra at www.forgottenbooks.com
This publication is a replica of a tremendous ancient paintings. Forgotten Books makes use of state of the art expertise to digitally reconstruct the paintings, holding the unique structure when repairing imperfections found in the elderly replica. In infrequent instances, an imperfection within the unique, similar to a blemish or lacking web page, should be replicated in our variation. We do, even though, fix nearly all of imperfections effectively; any imperfections that stay are deliberately left to maintain the country of such historic works."

Show description

Read or Download Die Japanische Auswanderung PDF

Best german_13 books

I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen

In den nachfolgenden Abhandlungen wird uber die Ergebnisse zweier verschie dener Forschungsthemen berichtet. advert I: Die Fruherkennung der Herz-und Gefasskrankheiten Die Fruherkennung von Storungen der Kreislauffunktion und der Herz leistung ist sowohl fur die Prophylaxe wie fur die richtige Behandlung cardiovascularer Storungen von grosser Bedeutung.

Extra resources for Die Japanische Auswanderung

Sample text

Ausserdem kommen eine Reihe englischer und amerikanischer Linien in Betracht, die von der Royal Mail S. S. , der China Mutual Navigation S. S. , der Great Northcrn S. S. , der Boston S. S. , der Portland Asiatic S. S. , der PaCific Mail S. S. , der Oriental S. S. , der Oceanic S. S. , beigestellt werden. Fast alle Schiffe legen in Hawaii an. Die Auswanderer zerfallen nach der Art ihrer Beförderung in 3 Gruppen: I) selbständige Auswanderer, die ohne die Hilfe von Agenturen auswandern: das sind insbesondere diejenigen, die ihren Bekannten und Verwandten ins Ausland folgen; 2) von Agenturen beförderte ''freie" Auswanderer, die ohne Kontrakte auswandern und 3) von Agenturen beförderte Arbeiter, die unter Kontrakt, meist in grösseren Transporten an ihr Reiseziel geschafft werden.

Vielleicht war auch die Besitzergreifung Hawaiis durch die Vereinigten Staaten von verzögerndem Einfluss. 1902 und 1903 zeigen ein plötzliches Anschwellen der Auswanderung, das man auch auf Hawaii beobachtete, dann gehen die Zahlen wieder herunter, um nach dem Kriege mit Russland eine noch nie erreichte Höhe von fast 59000 zu erklimmen. Dam1 folgt ein rasches Fallen, denn die Regierung Japans muss energisch eingreifen, und 1909 weist die Statistik nicht mehr Passerteilungen aus als 1884, wobei jedoch zu bemerken ist, dass jetzt niemand mehr ohne Pass ein Auswanderschiff besteigen kann, und dass auch das Ausland nur für Besitzer eines Pa~ses offen steht.

Das gleiche gilt von Personen, die gegen die von der Verwaltungsbehör~e getroffene Bestimmung bezüglich des Abfahrtsund Ankunftshafens eines Auswandererschiffs verstossen. § 26 d. Wer es unterlässt, einen von der Verwaltungsbehörde gernäss § 20 g eingeforderten Bericht zu erstatten, wird mit Geldstrafe von 50-300 Yen bestraft. § 26 e. Wer gegen die Vorschriften der §§ 2::> i, 20 k und 20 1 verstösst, wird mit Geldstrafe von IOQ-1000 Yen bestraft. § 27. Die Strafbestimmungen dieses Gesetzes finden bei Handelsgesellschaften auf die geschäftsführenden Gesellschafter oder Vorstandsmitglieder, die die von den verschiedenen Paragraphen betroffenen Handlungen vornehmen, Anwendung.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 41 votes