Verbindungselemente der Feinwerktechnik by Obering. Hermann Pöschl (auth.)

By Obering. Hermann Pöschl (auth.)

Die Eigengesetzlichkeit der Feinwerktechnik und die zunehmende Bedeutung dieser Technik in der deutschen Industrie verlangen eine ausgiebigere Behandlung im Schrifttum, da die Konstruktionen der Feinwerktechnik anderen Bedingungen unterliegen als die des Maschinenbaues. Dem fühlbaren Mangel an Schrifttum kann in der Praxis nur durch die prak­ tische Wissensvermittlung in den Konstruktionsbüros begegnet werden. Die no longer­ wendigkeit der Verbreitung konstruktiven Wissens hat guy zwar längst erkannt, da aber eine Lehre vom Konstruieren fehlt und überdies Konstruieren eine Kunst ist, die nur zu einem kleinen Teil gelehrt werden kann, die Industrie als die Ver­ braucherin konstruktiven Könnens aber nicht auf die geniale Idee warten kann, sondern immer auf die Arbeit guter Konstruktionsingenieure angewiesen ist, muß alles getan werden, um diesen Konstruktionsingenieuren die Arbeit zu erleichtern und die Arbeit im Konstruktionsbüro zu rationalisieren. Dazu soll dieses Buch, soweit es in diesem bescheidenen Rahmen möglich ist, beitragen. Es soll keine umfassende Behandlung der Verbindungselemente der Feinwerk­ technik sein, sondern ist als Einführung in dieses Gebiet gedacht. Der Konstrukteur steht immer vor der Aufgabe, sich nach und nach die um­ fangreichen Erfahrungsschätze oft mühevoll erschließen zu müssen, um sie für die Praxis zu verwerten. Dabei soll ihm dieses Buch ein Helfer sein, dem Studie­ renden zur Einführung, dem tätigen Konstrukteur zur Anregung.

Show description

Read or Download Verbindungselemente der Feinwerktechnik PDF

Best german_13 books

I. Die Früherkennung der Herz- und Gefäßkrankheiten. II. Methodische Verbesserungen zur Funktionsdiagnostik cardiovasculärer Erkrankungen

In den nachfolgenden Abhandlungen wird uber die Ergebnisse zweier verschie dener Forschungsthemen berichtet. advert I: Die Fruherkennung der Herz-und Gefasskrankheiten Die Fruherkennung von Storungen der Kreislauffunktion und der Herz leistung ist sowohl fur die Prophylaxe wie fur die richtige Behandlung cardiovascularer Storungen von grosser Bedeutung.

Additional info for Verbindungselemente der Feinwerktechnik

Sample text

391 das Einbördeln bei spröden Materialien, z. B. Spritzguß mit rotierendem Werkzeug und einem 2 bis 3 mm überstehenden Bördelrand. ) Wenn es sich bei --- ·-· --·-· ~. _ _ dem einzunietenden Teil nicht um ein aus Rohr sondern hergestelltes, Abb. 392. Abb. 391.

Die MAN-Sicherheitsmutterist eine als Feder ausgebildete Mutter mit normalen Abmessungen (Abb. 230). Auch hier wird die Sicherung durch axiale Verspannung (gute Anlage in den Gewindeflanken) erreicht. Zur Sicherung einer normalen Mutter dient auch die sogenannte Pal-Mutter, die als zusätzliche Mutter auf den Schraubenbolzen geschraubt wird und sich mit 35 Sicherung von Schraubverbindungen. sechs Sperrzähnen federnd in die Gewindegänge legt. Die Pal-Mutter ist als Sechskantmutter ausgebildet und wird wie eine normale Mutter aufgeschraubt (Abb.

Abb. 112. bei großen Säulendurchmessern ein Einstich vorgesehen (Abb. 171). Bei kurzem Muttergewinde ist es zweckmäßig, eine Scheibe unterzulegen (Abb. 172). Bei genügend langem Muttergewinde kann eine Spitz- oder eine Flachsenkung am Mutterteil angebracht werden. Die Spitzsenkung bedingt unter Umständen ~ 29 Sicherung von Schraubverbindungen. einen größeren Säulendurchmesser. Die Flachsenkung braucht nur unwesentlich größer als der Gewindedurchmesser zu sein (Abb. 173 und 174). Um das Einschrauben zu erleichtern verwendet man zweckmäßig Sechskautoder Vierkantsäulen.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 26 votes